Unsere Leistungen im Bereich
ästhetische Zahnmedizin.

Was ist ?

Ein harmonisches Lächeln, bei welchem die Oberkiefer-Frontzähne dem Verlauf der Unterlippe folgen, erachtet unsere Gesellschaft als besonders ästhetisch. Wir empfinden dieses Lachbild als harmonisch und assoziieren positive Gefühle damit.  

Komplexe Fälle werden interdisziplinär angegangen. Wir binden immer unsere Zahntechniker und Kieferorthopäden in den Entscheidungsprozess mit ein. 
Um ein optimales, ästhetisches Resultat zu erreichen, werden grössere Zahnfehlstellungen von unseren Kieferorthopäden so vorbereitet, dass die Zähne optimal versorgt werden können. Der Zahntechniker als Künstler designed die Zähne in mehreren Schritten so, dass sie optisch nicht mehr von den übrigen Zähnen zu unterscheiden sind und sich harmonisch in das Gesamtbild einfügen.  

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen. Diese werden nach minimalinvasiver Präparation oder sogar ohne Präparation auf die Zähne geklebt. Mit Veneers können Zahnform und Zahnfarbe verbessert werden, Zahnfehlstellungen können fein korrigiert werden und dank der vollkeramischen Gestaltung sind die behandelten Zähne nicht mehr von eigenen zu unterscheiden.     

Zahnaufhellung / Bleaching

  • In-Office-Bleaching:
    Das Bleich-Gel wird durch unsere Dentalhygienikerin direkt auf die Zähne aufgetragen und mit einer speziellen LED-Lampe aktiviert. Nach der Sitzung ist der Farbton der Zähne in der Regel 2 bis 3 Stufen heller.
  • Home-Bleaching:
    Mit einer speziell für Sie angefertigten Schiene können Sie zuhause das Bleichmittel auf die Zähne auftragen. Nach einer Behandlungsdauer von ca. 2 Wochen hellen sich die Zähne um 2 bis 3 Farbtonstufen auf. Die Schiene kann nach der Aufhellung mehrmals gebraucht werden.
  • Internes Bleaching:
    Wurzelkanalbehandelte Zähne können sich dunkel verfärben, was gerade im Bereich der Frontzähne störend sein kann. Bei der Walking-Bleach-Technik wird ein Teil der Wurzelfüllung entfernt und das Bleichmittel durch den Zahnarzt direkt eingebracht. Nach einigen Tagen wird das Bleichmittel wieder entfernt und allenfalls der Vorgang wiederholt, bis das gewünschte Resultat erreicht ist. Wurzelkanalbehandelte Zähne können sich dunkel verfärben, was gerade im Bereich der Frontzähne störend sein kann. Bei der Walking-Bleach-Technik wird ein Teil der Wurzelfüllung entfernt und das Bleichmittel direkt in den Zahn eingebracht. Nach einigen Tagen wird das Bleichmittel wieder entfernt und allenfalls der Vorgang wiederholt, bis das gewünschte Resultat erreicht ist.

Plastisch-ästhetische Parodontaloperation

Mit plastisch-ästhetischen Parodontaloperationen können störende Zahnfleischsituationen korrigiert werden. Neben Korrekturen von Lippen- und Zungenbändern gehört hierzu auch das Decken von Rezessionen (Zahnfleischschwund).  Kleine Rezessionen können in mikrochirurgischer Arbeitsweise durch eine minimalinvasive plastische Parodontaloperation mit Schleimhautentnahme vom Gaumen gedeckt werden. 

Rezessionen werden in der Frontzahnregion als störend empfunden und können folgende Ursachen haben: 

  • Kieferorthopädie 
  • Zungen- und Lippenpiercings 
  • Zug durch Wangen- und Lippenbändchen 
  • Verletzungen des Zahnfleisches  
  • Falsche oder traumatische Zahnputztechnik  

 

Vorher:

Rezession des Zahnfleisches in der Unterkieferfront  

Nachher:

Resultat 2 Jahre nach Decken der Rezession 

[appointfox-appointment]