UNSERE LEISTUNGEN IM BEREICH Prophylaxe und Dentalhygiene.

Prophylaxe

Eine regelmässige Kontrolle Ihrer Zähne und des gesamten Mundbereichs kombiniert mit einer professionellen Zahnreinigung durch unsere diplomierten Dentalhygienikerinnen ist ein wichtiger Punkt zur Prophylaxe (Vorbeugung) von Karies und Zahnfleischentzündungen (Parodontitis). Die Behandlung durch unsere Dentalhygienikerinnen kann auf Wunsch auch unter lokaler Anästhesie (Betäubung) durchgeführt werden.

Weiterührende Informationen finden Sie auf der Seite der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft SSO

Informationen Informationen zu Porphylaxeprodukten

Unter Prophylaxe verstehen wir vorbeugende Untersuchungen und Schutzmassnahmen, damit eine Erkrankung erst gar nicht auftritt oder bereits im Frühstadium erkannt wird.

Wichtige Pfeiler der zahnmedizinischen Prophylaxe:  

Eine regelmässige Kontrolle Ihrer Zähne und des gesamten Mundbereichs kombiniert mit einer professionellen Zahnreinigung durch unsere diplomierten Dentalhygienikerinnen ist ein wichtiger Punkt zur Prophylaxe (Vorbeugung) von Karies und Zahnfleischentzündungen (Parodontitis).

Weiterührende Informationen finden Sie auf der Seite der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft SSO  

Informationen zu Porphylaxeprodukten

Dentalhygiene

Die Dentalhygiene ist ein wichtiger Pfeiler zur Erhaltung Ihrer Zahngesundheit. Alle unsere Dentalhygienikerinnen haben ihre 3-jährige Vollzeitausbildung an der höheren Fachschule in Zürich absolviert.

Die Dentalhygienikerin ist Spezialistin in der der Erkennung von Problemen der gesamten Mundhöhle. Sie nimmt eine gründliche, auf die Bedürfnisse Ihrer Zähne, angepasste Reinigung vor. Dies ist die Voraussetzung für eine gewissenhafte Überprüfung der Zähne. Auf Wunsch kann die Zahnreinigung auch unter lokaler Anästhesie (Betäubung) durchgeführt werden.

Ein weiterer wichtiger Auftrag der Dentalhygienikerin ist die Prophylaxe (Vorbeugung) von Zahnproblemen. So können Probleme früh erkannt und grössere Behandlungen vermieden werden.

Aufgabenspektrum der Dentalhygienikerin:

  • Eine gründliche Reinigung der Zahnoberflächen und Zahnzwischenräumen mit Ultraschall- und Pulverstrahlgeräten, sowie mit Handinstrumenten
  • Kontrolle auf Karies, Frakturen oder Risse in den Zähnen
  • Kontrolle von Rekonstruktionen (undichte Kronen oder Brücken, lockere Prothesen, entzündete Implantate)
  • Kontrolle des Zahnhalteapparates (wackelnde Zähne, Parodontitis)
  • Kontrolle der Mundschleimhaut (Früherkennung von Krebs).
  • Beratung zu Zahnputztechniken und Mundhygienehilfsmitteln
  • Ernährungsberatung

Gerne sind Ihnen unsere Dentalhygienikerinnen beim Erlernen der korrekten Zahnputztechnik behilflich und unterstützen Sie bei der Auswahl der geeigneten Mundhygienehilfsmitteln. Auch Fragen zur Ernährung beantworten sie Ihnen gerne.

Wir hoffen, so mit Ihnen eine optimale Mundgesundheit zu erreichen. Für unsere Patienten, die an Zahnfleischentzündungen (Parodontitis) leiden, führen unsere Dentalhygienikerinnen gemeinsam mit dem Zahnarzt (Dr. med. dent. Yves von Weydlich, MAS in Parodontologie Universität Zürich) eine individuell angepasste Therapie durch.  

Berufsbild der Dentalhygienikerin:

Laser

Innovative Laser unterstützen unsere zahnärztliche Therapie. Wir nutzen Diodenlaser zur Therapie von entzündeten Zahn- und Implantatoberflächen und nach chirurgischen Eingriffen.

Diodenlaser

Durch den photodynamischen Effekt zerstört der Diodenlaser Bakterien auf Zahn- und Implantatoberflächen. Durch Biostimulation der Zellen wirkt er entzündungshemmend, hat einen positiven Effekt auf die Wundheilung und reduziert die Schmerzempfindung. Dies führt nach Operationen zu geringeren Schwellungen und Ödemen und zu weniger Infektionen.

[appointfox-appointment]